Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

Sternwarte Gahberg

N 47°54'48" / O 13°36'33" / 860m

Feuerkugel Sichtungen

Die nachfolgende Liste zeigt die letzten uns berichteten Feuerkugelsichtungen. Sollten Sie eine Beobachtung gemacht haben, die noch nicht in dieser Liste verzeichnet ist, füllen Sie bitte das Beobachtungsformular aus.

Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

16.01.2020 19:46:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sternschnuppe im Westen senkrecht, sehr langer schweif.
Der Schweif war sehr dick und hat gefunkelt ähnlich einer Wunderkerze. Es endete mit einer korona am Ende um das Objekt als wäre es explodiert.
11.01.2020 23:10:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Purkersdorf bei Wien. Ein wunderschöner und ausgesprochen lange (5-10 Sekunden) zu beobachtender Feuerball etwa von Nord nach Süd im flachen Winkel. Erweckte den Eindruck, als Meteorit den Erdboden erreicht zu haben.
  Wagner K. , Salzburg  
    23:04 von NNW nach SSO. sehr hell mit langem Schweif. lange sichtbar
       
11.01.2020 23:06:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  AUT - Bruck an der Mur:
Eine Art Sternschnuppe gesichtet welche gut 8-10 Sekunden klar sichtbar bar. Schön ausgebildet mit äußerst langem Schweif.
  artur , klagenfurt  
    quer über den ganzen himmel von norden nach süden fliegend, wie eine lange leuchtspur. so in der art noch nie gesehen...
       
  Ronald , Linz, OÖ  
    Um ca. 23.00 Uhr über Linz. NW nach SO, etwa 8-10 Sek. sehr gut sichtbar. Noch nie vorher so etwas gesehen. Bin schwer beeindruckt von dem Ding. :)
       
  (anonym) , Ebreichsdorf  
    kurz nach 23:00, orange Kugel mit kurze schleife am westlichem Himmel, von Norden nach Suden fast parallel zu Erde geflogen, dauer: ca 5 sekunden, geräuschlos
       
10.01.2020 20:28:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  A1 in FR Wien auf Höhe St. Christophen. Eine in östliche Richtung fliegende klare rot gelbe leuchtende Feuerkugel mit Funkenschweif. War plötzlich da und flog ca. 2 Sek.über lang über den Himmel.Hab sowas noch nie gesehen - wunderschön.
  Christian , A1 in FR Wien auf Höhe Abfahrt St. Christophen, Bezirk St. Pölten Land, NÖ  
    Ich fuhr mit meinem Auto, als ich plötzlich einen rot gelben leuchtenden Feuerball in östliche Richtung fliegen sah. Der Feuerball war viel viel größer als eine Sternschnuppe, klar rund und zog einen Funkenschweif nach sich. Dauer ca. 2 Sek. Hab sowas noch nie gesehen
       
07.01.2020 20:08:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Kaltenkirchen, Sichtung eines Feuerball. Feuerball ist ungefähr 3 km von der Sichtung eingeschlagen
  VS , Hamburg/Volksdorf  
    Meine Arbeitskollegin und ich haben heute auf dem Heimweg ebenfalls einen
hellen Feuerball mit rötlichem Schweif gesehen!
Müsste auch gegen 20:08 Uhr gewesen sein.
       
  Alex , Schwarzenbek, östlich von Hamburg  
    Um ca. 20:08 relativ steilabfallender Feuerball in südwestlicher Richtung. Deutlich größer und heller als eine
       
  Alex , Schwarzenbek, östlich von Hamburg  
    Um ca. 20:08 relativ steilabfallender Feuerball in südwestlicher Richtung. Deutlich größer und heller als eine normale Sternschnuppe. Wurde sogar aus dem beleutetem Wohnzimmer, bei PC-Arbeit und laufendem TV bemerkt und sicherlich 2 Sek. beobachtet.
       
  Klaus , Rheinhessen Nordöstlich Richtung Frankfurt , Helligkeit ca. 3 mag  
    20:08 Uhr steil fallend mit blauem Kopf und langem weißen Schweif. Ca. 3 Sekunden lang sichtbar.
       
  Uwe Baumann , Dreieich Sprentlingen Hessen , Helligkeit ca. 3 mag  
    Ich habe gegen 19:45 Uhr in Südwestlicher Richtung einen sehr hellen Ball mit einem kurzen aber dicken Schweif gesehen.
       
  Maria und Nick Ruhl , Witzenhausen  
    Wir waren von Trubenhausen Richtung Norden nach Witzenhausen unterwegs und konnten einen gelb roten Feuerball ca. 3 sek lang quasi runterfallen sehen. Das war auch ca 20:08 Uhr
       
  Petra , Hamburg Bergedorf  
    große grüne Feuerkugel, mit schwarzem Rand und hellem Leuchtfeuer. ca. 20.05 Uhr einige Sekunden lautlos am Abendhimmel.
       
07.01.2020 05:15:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Über Leipzig Schleußig. Kleine grüne Feuerkugel von West nach Ost ziehend.Leuchtdauer ca.6 Sekunden mit kurzem grünen Schweif.Keine Geräusche.
06.01.2020 22:25:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Kleine Kugel, verglühte weiß nach 2-3 Sek. von Süd nach Nord über Hamburg
  (anonym) , 32479 Hille  
    Ich habe auch um ziemlich der genau gleichen Uhrzeit diesen Feuerball gesehen. Hab ich auch noch nie gesehen. Groß, Hell und Roter Feuerschweif. Wahnsinn
       
  Wilke , 21255  
    Ich habe keine Ahnung von sowas, aber ich habe gegen 22:20 Uhr einen Feuerball gesehen, sowas habe ich noch nie erlebt. Ich konnte sehen wie er brennt und verglüht.
       
05.01.2020 04:15:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Feuerball über Schwerin
in östlicher Richtung. War ca. 4-5 Sekunden zu sehen
Bläulicher Schweif. Und der gesamte Nachthimmel in östlicher Richtung ist am Ende aufgeleuchtet. Hab sowas noch nie gesehen. Ich war sehr beeindruckt. Wunder mich das es keine Presseberichte darüber finde. Scheine wohl einer der wenigen zu sein, der das beobachten durfte.
29.12.2019 22:00:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Erst nur merkwürdig blinkenden Stern am Himmel bemerkt. Aus Neugier mit dem Fernglas nochmal genauer hingeschaut und rot grün blau leuchtendes Objekt/Stern ? Gesehen sieht sehr komisch aus . Steht absolut still. Was kann das sein ? Drohne ? Sieht irgendwie nicht nach nem Stern aus
29.12.2019 20:40:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Zöbern
Heller satt gelber Feuerball, ca. 4 Sekunden lang Richtung Südwest.
Sehr gut sichtbar.

So etwas habe ich noch nie gesehen. Im ersten Augenblick war ich sehr erschrocken. Aber... wie ich hier sehe, gibt es derartige Sichtungen öfter.
Lg an alle
  Micha , Treuchtlingen, Bayern  
    meine Sicht ist nach Osten, ziemlich waagrecht, sehr helle Linie und dann explodiert, war richtig erstaunt, die tollste und hellste Sternschnuppe die ich je gesehen haben (habe mir 20.30 Uhr aufgeschrieben)
       
  H , Leutasch(Tirol) bzw. Mittenwald (Deutschland)  
    Waren gerade bei der Ski Abfahrt von der Rauthütte als wir einen hellen Streifen am Himmel sahen, der sich am Ende in zwei Hälften teilte. Dauer der Sichtung circa 4-5 Sekunden. Bislang noch nie so etwas gesehen. Kein Vergleich zu
       
  C.Q. , Salzburg Zistelalm  
    Sehr heller Feuerball. ca 4-5 Sekunden sichtbar. Teilte sich kurz vor Ende und erlosch knapp über der Gaisbergspitze( durch welche wir keine Sicht mehr gehabt hätten)
Flugrichtung von Osten nach Norden.
Ich dachte kurz, dass der bis runter kommt. Soetwas habe ich noch nie beobachtet.
       
  (anonym) , A2 ARichtung Wien / wechselgebiet  
    parallel zur A2 verlaufende flugbahn für 3-4 Sekunden, wunderscjöne konstante leuchtkrsft und genug Zeit zum Beobachten, aber leider keine Kamera in der Hand.
       
28.12.2019 20:20:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Aspang Markt, Niederösterreich rote Leuchtspur von Osten nach Westen, kurz erloschen, dann zweimal ein sehr helles, weißes Leuchten.
26.12.2019 18:02:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Standort: Rosental in Kärnten um ca. 18:02 Uhr
4+2 "Satelliten" ähnliche Flugobjekte von Süd West nach Nord Ost fliegend, ein bisschen schneller als gewohnte Satelliten. Vier "Lichterscheinungen" im gleichen Abstand fliegend, "Verfolgt" von zwei "Lichterscheinungen" in etwa doppelten Abstand wie die vier vorausfliegenden, die zwei verfolgenden mit halben Abstand der 4 vorausfliegenden vertikal übereinander.
Sind möglicherweise Satelliten, für mich ist die Flugformation jedoch ungewöhnlich.
19.12.2019 23:10:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Kleiner Feuerball von süden nach westen. Leider nicht bis zum Ende sichtbar, da Hausdach im Sichtfeld war.
19.12.2019 22:25:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Am 19.12.2019 von Köln aus ein (möglicherweise) Himmelskörper, der grün, ziemlich hell und extrem schnell von West nach Ost über den Himmel zog. Ich habe keine Ahnung von der Materie daher bitte ich um Entschuldigung der laienhaften Beschreibung, wollte es lediglich mitteilen weil ich so ein Spektakel noch nie gesehen habe.
19.12.2019 20:32:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  20.32 Uhr Zolleralbkreis helles Licht flog von Ost nach West aber waagerecht🤔 habe so etwas noch nie gesehen und ich habe immer die Nase Richtung Himmel. Hat das sonst noch jemand gesehen?
  Mathias M , Luzern , Helligkeit ca. -6 mag  
    Könnte passen: https://fireballs.imo.net/members/imo_view/report/186499
       
19.12.2019 01:20:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Grüne Feuerkugel ohne Schweif von Nord nach Süd ca. 2-3 Sekunden sichtbar gewesen . Standort Berlin
16.12.2019 20:15:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Grüne feuerkugel mit schweif Blickrichtung Osten
  Anonym , Fürth Bayern germany , Helligkeit ca. -6 mag  
    Flog von Osten nach Westen. Extrem helle, weißliche Erscheinung. Jemand etwas gesehen und weiss was das war ?
       
  Anonym , Fürth Bayern germany , Helligkeit ca. -6 mag  
    Ähbliches gesichtet. Extrem hell für 2-3 Sekunden allerdings um eine spätere Uhrzeit. Ca.21:55 Uhr über Mittelfranken
       
15.12.2019 18:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Schwertberg, OÖ Blickrichtung Süden
nahezu senkrechte Flugbahn, verlöscht erst kurz vor erreichen des Horizonts
  (anonym) , Tirol  
    Feuerkugel gesichtet, glühte bis zum (scheinbaren?) unmerklichen Aufschlag in einen Berg. Blickrichtung Süden.
       
  (anonym) , Innsbruck Westbahnhof  
    Aus dem Rücken gesehen und noch das letzte Stück des relativ lang anhalten Schweifs in Flug Richtung Süden über den Patscherkofel (Berg) beobachten können
       
  Anonym , Sempach Schweiz , Helligkeit ca. 0 mag  
    Da ich am Autofahren war, ist es recht schwierig. Die leuchtende Kugel war mindestens 5mm gross. In Süd westlicher Richtung. Wie eine Sternschnuppe, weiss gelblich ohne Schweif. Ich habe es ça 3sekunden gesehen, bis es am Horizont verschwunden ist.
       
  (anonym) , Innsbruck Westbahnhof  
    Aus dem Rücken gesehen und noch das letzte Stück des relativ lang anhalten Schweifs in Flug Richtung Süden über den Patscherkofel (Berg) beobachten können. 18:37 genau. weißer Schweif. Trotz Stadtlichter mit Leichtigkeit sichtbar.
       
08.12.2019 19:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  nähe graz/ stattegg von ost nach west in einem leichten rotem glanz
06.12.2019 22:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Wohne im Kölner Norden.
Südlich gesehen, hell weiß, ziemlich senkrecht.
Fast wie Silvesterrakete oder Signalpistole, aber ohne "Explosion" und viel zu hoch.
Hab es aber nur fallen sehen
  (anonym) , Süden Belgiens  
    Gleiche Sichtungen am heutigen Abend 4/12/2019 um 22h37. Wie eine Leuchtkugel von welcher sich zum Schluss ein kleineres Stück abspaltete, Sichtungen in Richtung Süden, erlosch auf 15°.
       
  Arne , Wuppertal  
    Ähnliche Sichtung am 04.12.2019 etwa 22.40 Uhr in Wuppertal, Lenneper Str (Heckinghausen/Rauental) Blickrichtung Süd (Remscheid)
Sehr helle Feuerkugel, fast senkrechtes fallen. Entfernung nicht abzuschätzen.
       
  René Haffner , Raum Sachsen in östlicher Richtung blickend 5 Lichterscheinungen um 05:30  
    5 Lichterscheinungen im Gleichmäßigen Abstand , wie eine Linie bildend( senkrecht) am östlichen Himmel zu sehen. gleichmäßige Geschwindigkeit aller.
Nach 2 min waren Sie verschwunden
       
05.12.2019 19:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Lemgo, Lippe
Gestern, 5.12.2019 gegen ca. 19:45Uhr großen Lichtball mit deutlich gelbem Schweif richtung Boden fallend gesehen. Hat relativ lange geleuchtet, sodass wir erst dachten, es sei ein Flugzeug.
  Du ja du , Hannover Nordwesten  
    05.12.2019 / 19:45 sehr helle Leuchtkugel ist von Süden nach Südwesten ca 10 Sekunden am Himmel zu sehen und verschwindet plötzlich
       
05.12.2019 19:45:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Gesehen am 5.12.2019 um ca. 19:45 in Düsseldorf-Golzheim.

Extrem schnell fliegende Kugel aus West-Süd-West kommend gesehen. Das Licht war deutlich gelb und verlosch direkt nach Sichtung. Annahme, dass es ein Feuerwerk war, aber es waren keine Rauchspuren zu sehen, ebenso war nichts zu hören. Und selbst für ein bodennahes Feuerwerk war es zu schnell und geradlinig im Flug.
  Ich , Alsdorf/Aldenhoven A44 , Helligkeit ca. 0 mag  
    Wie eine sehr große Sternschnuppe fast geradlinig in Richtung Boden/Horizont mit weißem/hellblauen Schweif für etwa 2-3 Sekunden Blickrichtung Düsseldorf/Neuss. Helligkeit wie ein Scheinwerfer von nah vorbei fliegendem Flugzeug, fiel aber fast senkrecht und erlosch dann.
       
05.12.2019 07:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Hell weiß bis bläulich senkrecht fallend mit abspaltung über Köln.
Gesehen auf A4 am Kreuz Köln West in Fahrtrichtung Olpe.

Viele Grüße aus Köln

Frank
  Monika Schalkwski , Vilich-Müldorf b. Bonn , Helligkeit ca. 2 mag  
    es ging ganz schnell - gelber Feuerball aus Richtung Norden flog in Richtung Osten Zum fotografieren (Hobbyfotografin) ging das viel zu schnell.. (gesehen am 05.12.2019 gegen kurz vor 20.00 Uhr)...
       
05.12.2019 07:15:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  (anonym) , Düsseldorf Süd  
    Hallo. Wir wohnen im Düsseldorfer Süden und haben gestern circa 22:00 Uhr, die Beobachtung gemacht, dass etwas grünes leuchtendes vom Himmel fiel. Was war das jetzt genau?
       
03.12.2019 23:40:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sehr großen Feuerball um 23:40 nähe Köln gesehen. Er war sehr groß und sehr hell. Flog tief, bis ich ihn nichtmehr sah. Vll. konnte er ja die Erde erreichen?
  (anonym) , Rösrath  
    Habe um diese Uhrzeit das gleiche gesehen. Schätze das es ca. 6-8 Sekunden geglüht hat. Farbe war weiß mit bisschen orange. Hinter Bäumen konnte ich es nicht mehr sehen.
       
10.11.2019 02:50:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Ziemlich große Feuerkugel in Heidelberg Neuenheim Richtung Mannheim, kam in ca. 2 Sekunden runter
06.11.2019 18:58:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Großer Feuerball (Sternschnuppe) am südwestlichen Himmel
  CS , Safenwil (Schweiz) südwestliche Richtung  
    Ich habe auch einen Feuerball in südwestlicher Richtung gesehen. Bei mir hat es ausgesehen, als wäre er in Einzelteile zerbrochen (könnte mich aber auch getäuscht haben, da es so schnell ging).
       
04.11.2019 22:19:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Eiterfeld. Blickrichtung nordwest. Kurzer grüner Schweif.
  T.Krüger , Extertal 22.16 Uhr  
    Ich war mit Auto unterwegs und konnte etwa 2 Sekunden sehen wie die Kugel Richtung Nordwest fiel und erlösch.
       
04.11.2019 19:00:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Genaue Uhrzeit unbekannt Helligkeit vergleichbar Venus Dauer ca 3s von Osten richtung westen. Leuchten endete etwa im Zenit über Lünen Alstedde hinter kleiener Wolke. Naja, nix grosses, aber die grösste die ich bisher gesehen habe.
  (anonym) , Köln Wesseling , Helligkeit ca. 3 mag  
    Kleiner feruerball für ca 5sec flugrichtung von West nach ost.
       
04.11.2019 18:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Kleiner Feuerball gelb orange ca. 3sek
Breuberg/Neustadt Odenwald
31.10.2019 18:30:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Hab vorhin wie eine Art feuerball gesehen seht groß, flog in Richtung SW.
16.10.2019 21:00:00 [ Beobachtungsbericht hinzufügen ]
  Sicht Richtung Westen,
Koordinaten: Breiten-/längengrade: 48.1974192,11.4311805
Blickrichtung: Westen
Feuerkugel von Süd/ West Richtung Norden ziehend, sehr langsame Geschwindigkeit > 7s, groß, weiße Farbe mit rötlichem Schweif (Flammen-/ glutartig). Näher an der Erde, als es die Sterne vermögen.
  Beobachter , Fulda/bronnzell  
    Ich habe nun auch mal das Verlangen einen Kommentar zu schreiben..... erstmal zu meiner Person... ich bin sehr neugierig, beobachte gerne den nacht und Tag Himmel, und freue mich immer über spektakuläre Sichtungen die man natürlich nur durch intensives konzentriertes beobachten erreichen kann. Als ich im july 2018 ein ausergewöhnliches Objekt am Nachthimmel gesehen habe, was mit natürlichen Naturschauspielen nichts zu tun hatte, wurde ich nur noch neugieriger auf außergewöhnlich unnatürliche Sichtungen die aber bis zum heutigen Tage nicht mehr eingetreten sind! Doch siehe da, es gibt auch natürliche Naturereignisse (Kometen ), die mir auch sehr viel Freude bereiten, wenn ich denn mal einen sehen darf was sich momentan häuft! Um genau zu sein... mein ersten Kometen habe ich im Oktober 2017 sehen dürfen für ca 10 sec. Dieser damals war auch der hellste und farbreichste,der von Weis ins gelbe wechselte, anschließend rot und schließlich blau wurde,der dann aber am Horizont hinter einen Berg verschwand. Ich suchte natürlich nach antworten, da ich der gleichen vorher noch nicht gesehen hatte!
So dann dauerte es wieder eine Weile ... july 2018 2:30 Uhr in der Nacht beobachte ich mit meinem Schwager den Himmel und da kam ein blau weis blau weis blau weis blau weis aneinander gereihtes Perlenkette artiges Objekt vorbei was erst langsam war, Kreise über uns zog, und anschließend mit einer enorm hohen Geschwindigkeit geräuschlos auf einer Höhe die schlecht zu schätzen ist einen Abgang machte. Ich bin extrem Skeptiker, hinterfrage alles 10 mal und glaube Dinge erst wenn ich sie selber gesehen habe, doch bei der leuchtenden Perlenkette fand ich keine Antwort bis heute. Entweder wir Menschen sind extrem fortschrittlich oder es hat uns was von woanders besucht, oder hat jemand eine Idee? Darauf hin habe ich noch mehr Zeit mit dem schönen Himmel verbracht. Ich fasse meine Sichtungen zusammen:
1. Oktober 2017 (Komet)
2. july 2018 (super Technologie?)
3. Oktober 2018 (Komet)
4. Februar 2019 (Komet extrem schnell und tief)
5. mai 2019 (Komet)
6. july 2019 (Komet)
7. august 2019 (Komet)
8. sep. 2019 (Komet)
9. 13.10 2019 (Komet unmittelbar links neben Mond um 3:30 Richtung West Süd West der sich dann mit einem lauten knallen verabschiedete! 16.10.2019 (Komet flog durch Wolkendecke ging von rot ins blau und zerteilte sich dann!)alles Kometen Sichtungen hatten einen farbwechsel aus der von Februar 2019... doch der war so hell das ich vielleicht die Wiese hätte sehen können wenn er nicht so extrem schnell gewesen wäre!

Anmerkung noch mal zu mir.... ich beobachte schon immer gerne den Himmel. Jetzt aber 10 -20 % Länger als vor july 2018!
Doch meine Sichtungen häufen sich immer mehr und ungewöhnlicher!
Der Komet heute wurde von mehreren Leuten gesichtet was mich um so neugieriger machte und somit habe ich mal versucht die Geschwindigkeit zu berechnen! Es wurde um 20:48 ein Bericht bezüglich des gleichen Kometen den ich auch sah veröffentlicht dann weiter aus dem Schwarzwald usw .... ich sah ich um exakt 20:58 mit anschließender Zerteilung! Luftlinie Tirol -Fulda 385 km! Dann sollte er ca 2350 km/h schnell gewesen sein! Wie kann das sein? Normal sind die dinger doch schneller?
Ich frag mich: hab ich Glück oder befinden wir uns in einem Sektor der viele potentielle Gefahren für uns bereit hält?

Ich danke euch schonmal fürs zu hören!
       



Rechenzeit: 0,0273s