You are currently viewing Helles Polarlicht in der Nacht von 10./11. Mai 2024

Helles Polarlicht in der Nacht von 10./11. Mai 2024

In der Nacht von 10./11. Mai 2024 gab es durch einen geomagnetischen Sturm sehr intensive Polarlichter, die auch in Österreich sehr gut zu sehen/fotografieren waren.

Die Polarlichtaktivität dauerte mit Schwankungen in der Intensität die gesamte Nacht an. Die Erscheinungsformen Farbe und Strukturen änderten sich ständig innerhalb kürzester Zeit.

Neben den zumeist in unseren Breiten sichtbaren roten Polarlichtstreifen konnten auch die seltener zu sehenden grünen Polarlichterscheinungen beobachtet werden.

Diese Polarlichterscheinungen waren stärker als jene vom 20. Nov. 2003.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeitraffer von Hermann Koberger:

Schreibe einen Kommentar