Polarlicht über Frankenmarkt

Trotz problematischer Wetterlage und Kameraausfall habe ich das Polarlicht noch erwischt.

Beim Polarlicht (Nordhalbkugel: Aurora borealis) werden Teile der oberen Atmosphäre durch die elektromagnetische Strahlung der Sonne zum Leuchten angeregt. Durch das Magnetfeld der Erde wird der größte Teil der Strahlung normalerweise abgeschirmt und es kommt nur in der Nähe der Pole, an welchen das Erdmagnetfeld wesentlich schwächer ausgeprägt ist zu Leuchterscheinungen. In einem Zyklus von etwa 11 Jahren verändert sich die Aktivität unserer Sonne von geringer zu sehr starker Sonnenaktivität. Derzeit befinden wir uns in einer Phase erhöhter Sonnenaktivität. Dabei kommt es zu einem verstärkten Aufträten von solaren Phänomenen wie Sonnenfackeln, Sonnenflecken und Ausbrüchen (Flares). Bei diesen Ausbrüchen wird besonders viel elektromagnetische Strahlung freigesetzt und trifft stoßartig auf das Magnetfeld der Erde. Dies führt dazu, dass ein Teil der Strahlung auch abseits der Pole auf Moleküle der Atmosphäre trifft und auch in unseren Breiten das Nordlicht erscheint. Da allerdings, die Strahlung bei uns stärker abgeschirmt wird, ist sie nicht mehr so energiereich und kann nur noch bestimmte Bestandteile der Atmosphäre zum Leuchten anregen. Dies führt dazu, dass bei uns das Polarlicht meist nur eine rötliche Färbung aufweist.

 

Bildinfos

ObjektnamePolarlicht
Aufnahmedatum5. November 2023 - 20:49
AufnahmeortFrankenmarkt, Pointenstraße
SeeingMittel
MontierungStativ
Teleskop / ObjektivWalimex 10 mm; f2.8
KameraCanon EOS 1200d
Verwendete Filter

-

Belichtungszeit in Stunden30 Sek. (ISO-1600)
Verwendete Software-
AutorMichael Asen

Mehr Bilder von: Michael Asen

Bewerte dieses Bild:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Urheberrechtshinweis

Aus gegebenem Anlaß möchten wir daran erinnern, daß die Copyright Gesetze natürlich auch für im Internet dargestellte Dokumente und Bilder gelten. Vor einer etwaigen Verwendung der Bilder setzen Sie sich bitte unbedingt mit uns in Verbindung und lesen Sie unser FAQ.

Schreibe einen Kommentar